Bitte vor den Vorhang, Peter Seiffert!

PETER SEIFFERT

Peter Seiffert ist ein deutscher Tenor. Geboren wurde er in Düsseldorf. Er studierte an der dortigen Musikhochschule. Den Beginn seiner Weltkarriere setzte er mit dem „Lohengrin“ an der Deutschen Oper Berlin. Im Jahr 1992 wurde ihm der Titel des Bayerischen Kammersängers verliehen. Er war in vielen Rollen seines Repertoires zu hören, unter anderem als Parsifal in Richard Wagners Werk, als Tamino in der Mozart´schen „Zauberflöte“, als Turiddu in „Cavalleria Rusticana“ von Leoncavallo. An der Metropolitan Opera New York sang er den Tannhäuser.

Den Tristan in „Tristan und Isolde“ interpretierte er bereits in New York, Zürich, Berlin und Barcelona.

2013 wurde er zum Österreichischen Kammersänger ernannt.

In der Saison 2013/14 ist er in dieser Partie an der Wiener Staatsoper zu hören.

-Martina Klinger-