„Der Sandwasserzwerg“ im Figurentheater LILARUM

Der Sandwasserzwerg

Aufregung unter den Meerestieren: Die Nehus haben den Wassermann gefangen genommen und fressen alles auf! Aufgeregt schwimmt die Nixe Blaumündchen zur Sandburg des Sandwasserzwergs. Sie bittet ihn um Hilfe. Er muss die Meereskönigin finden, denn nur sie kann mit ihrer Zauberkraft die Nehus besiegen. Der Sandwasserzwerg macht sich sofort auf die Suche. Wenn er bloß wüsste, wo sie wohnt!
Auf seiner sehr musikalischen Reise durch das weite Meer trifft der Sandwasserzwerg den Wasserfloh, die Winkerkrabbe sowie den Seemann mit seiner Ziehharmonika. Sie alle sind ihm bei der Suche nach der Meereskönigin behilflich. Vom Wassermann bekommt er schließlich dessen letzte Spiegelflosse geschenkt. Sie soll den Sandwasserzwerg auf seinem weiteren Weg beschützen und erweist ihm wahrlich gute Dienste…

 

Der Sandwasserzwerg/ Figurentheater Lilarum
Der Sandwasserzwerg/ Figurentheater Lilarum

Figurentheater Lilarum

Wiens größtes Kindertheater zeigt seit seiner Gründung im Jahr 1980 Figurenspiele für Kinder von 3 bis 10 Jahren und Erwachsene. Der Stil der Gründerin und künstlerischen Leiterin Traude Kossatz prägt das Repertoire und ist über die Jahre zum Markenzeichen gewachsen. Seit 1997 ist Österreichs größtes Figurentheater im dritten Wiener Gemeindebezirk ansässig und zeigt dort jährlich ca. 360 Vorstellungen für rund 35.000 BesucherInnen. Den Programmschwerpunkt stellen die 25 Eigenproduktionen des Theaters dar, zusätzlich gastieren regelmäßig nationale und internationale KünstlerInnen im LILARUM.Seit 1997 wird im LILARUM in der Göllnergasse in Wien Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren gespielt. Das von Traude Kossatz 1980 ursprünglich als Wanderbühne gegründete Figurentheater entwickelte sich seither zum größten Kindertheater Wiens. Der eigenwillige Theaterstil bleibt dabei international einzigartig: Fünf „unsichtbare“ SpielerInnen bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter SchauspielerInnen, MusikerInnen und KabarettistInnen sprechen!  (c) Figurentheater Lilarum