Otto Schenk: Keine Bühne mehr! Endgültig Schluss!

Kammerschauspieler und österreichisches Unikum: Otto Schenk, der bereits seinen Bühnen-Abschied angekündigt hatte, sollte noch fünf letzte Vorstellungen von Tschechows „Der Kirschgarten“ als alter Diener Firs spielen. Nach Entscheidung gemeinsam mit der Direktion des Theaters in der Josefstadt wird er nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Vorstellungen von „Der Kirschgarten“ werden allesamt abgesagt, die dafür erworbenen Karten können retourniert werden.

Mehr Informationen für Kartenbesitzer hier – Theater in der Josefstadt.

Der Kulturpavillon wünscht Herrn Ksch. Otto Schenk nur das Beste. Er feiert am 12. Juni dieses Jahres seinen 91. Geburtstag.

DANKE für viele Stunden Unterhaltung am Theater und im Film!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s