Premiere am Theater in der Josefstadt: „Der ideale Mann“ von Oscar Wilde

Es ist wieder Premierenzeit: Das Theater in der Josefstadt in Wien zeigt ab 18. Dezember „Der ideale Mann“ von Oscar Wilde. Eine Gesellschaftskomödie. Die deutsche Fassung des Stücks stammt von Elfriede Jelinek nach einer Übersetzung von Karin Rausch.

Der Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Sir Robert Chiltern, ist ein Mann wie im Bilderbuch. Attraktiv, wohlhabend, erfolgreich, mit einer wunderbaren Ehe. Doch Reichtum und Erfolg verdankt er dem Verrat eines Amtsgeheimnisses. Die Vergangenheit holt ihn ein und er wird erpresst….

„Die Wahrheit ist eine so komplexe Angelegenheit wie die Politik ein komplexes Geschäft ist.“

Man darf sich auf ein hochkarätiges Ensemble freuen: Sir Robert Chiltern wird gespielt von Michael Dangl, Lord Caversham von Michael Schönborn, Lord Goring ist Matthias Franz Stein, Vicomte de Nanjac spielt Tobias Reinthaller, Lady Chiltern ist Silvia Meisterle, Mabel Chiltern, die Schwester von Robert stellt Katharina Klar dar. Mrs. Cheveley ist Martina Stilp und die Newcomerin Anna Laimanee spielt Mrs. Marchmont.

Regie führt Alexandra Liedtke, die schon in der Spielzeit 2010/11 an der Josefstadt debütierte.

Weitere Informationen: https://www.josefstadt.org/programm.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s