Sommergespräch #7: Sandra Cervik und Herbert Föttinger im Gespräch mit Florian Krumpöck beim Kultur.Sommer.Semmering

Die beiden bekannten Persönlichkeiten plauderten im Südbahnhotel am Semmering/NÖ aus dem "Nähkästchen", was ihre Berufung betrifft, auch Ernstes wie der Verfall von Sprache und Kultur kam zur Sprache. Intendant Florian Krumpöck, Pianist und Leiter des Kultur.Sommer.Semmering, begrüßte sie stilvoll im Ambiente des Grünen Salons. Sie ist Kammerschauspielerin, Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt in Wien … Sommergespräch #7: Sandra Cervik und Herbert Föttinger im Gespräch mit Florian Krumpöck beim Kultur.Sommer.Semmering weiterlesen

Kultursommer 2019 – Poesie

Die Qual der Wahl von West nach Ost leichte Muse - schwere Kost Ob Narrenkopf - ob Drachenbahn Das Programm für Jedermann In Bregenz leidet Rigoletto im kühlen Nass zu dem Libretto Zwischen Kufen, zwischen Steinen muss Adele heuer weinen zwei Frösche quaken mit ihr mit diese Neuheit wird der Hit! In Salzburg sorgt die … Kultursommer 2019 – Poesie weiterlesen

„Das Land des Lächelns“ im Sommer 2019 bei den Seefestspielen Mörbisch – die Besetzung der Operette

Der Künstlerische Direktor der Seefestspiele Mörbisch, Peter Edelmann, will traditionelle Operette erhalten, setzt aber trotzdem auch auf Kinderoperette und junge Talente. Der Mix macht´s. Die jungen Besucher von heute stellen das Publikum von morgen. Und das will vor allem eines: Unterhalten werden. Peter Edelmanns Konzept der Teamarbeit und der XXL-Dimensionen (man erinnere sich an die … „Das Land des Lächelns“ im Sommer 2019 bei den Seefestspielen Mörbisch – die Besetzung der Operette weiterlesen

Vorschau auf die Festspiele Reichenau 2019

Die Festspiele Reichenau an der Rax, geführt von Peter und Renate Loidolt, warten auch dieses Jahr wieder mit einem gediegenen Programm für Kenner und Liebhaber auf. Zur Sommerfrische eignen sich die teils komödiantischen, teils tragischen Stücke gut. Das beweist auch die jährliche Besucherauslastung von durchschnittlich 100 %. Die Vorschau auf die neuen Produktionen soll den … Vorschau auf die Festspiele Reichenau 2019 weiterlesen

„Transactionen, Nordseebilder, Elfenreigen, Tänzerin und Sphärenklänge, gründlich und intellektuell“ – Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2019

Der sehr begehrte deutsche Dirigent Christian Thielemann, Chef der Sächsischen Staatskapelle Dresden, gab sein Debut im Wiener Musikverein als Dirigent des Neujahrskonzertes 2019. Die Wiener Philharmoniker strahlten ob der glücklichen Symbiose. Thielemann sollte bereits Jahre zuvor am Pult des Orchesters stehen, doch er war immer in Dresden verpflichtet. Heuer hat es erstmals funktioniert! Mit dem … „Transactionen, Nordseebilder, Elfenreigen, Tänzerin und Sphärenklänge, gründlich und intellektuell“ – Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2019 weiterlesen

Seefestspiele Mörbisch 2019: „Wird man in diesem Lande lächeln können? Das Zugpferd kommt als Wallach wieder.“

Intendant Peter Edelmann präsentierte seine Pläne für "Das Land des Lächelns", das große opernhafte Meisterwerk von Lehár. Ganz ohne Reisepass kann man also vom Burgenland aus nächstes Jahr "nach China reisen". Es wird aber Station im Wiener Prater gemacht.... Wieder einmal gibt es Musik, die jeder mitsummen kann, und die romantische Operette in 3 Akten … Seefestspiele Mörbisch 2019: „Wird man in diesem Lande lächeln können? Das Zugpferd kommt als Wallach wieder.“ weiterlesen