Lettland

NEUES von…Elina Garanca

 

158

Foto: (c) k.r.

 

 

Die lettische Mezzosopranistin brachte soeben ihr neuestes Album auf den Markt: „Revive“ heißt es, große romantische Arien beinhaltet es. Erschienen ist es unter dem Label Deutsche Grammophon. Sie arbeitete für dieses Album mit Roberto Abbado (Dirigat) und dem Orchestra Valenciana zusammen.

NEUES von…Kristine Opolais

Opolais%204%20©Tatyana%20Vlasova%20Kopie-520fa625

 

Die Sopranistin Kristine Opolais stammt aus Lettland. Sie gab am 09.Mai 16 ihr Debut im Wiener Musikverein gemeinsam mit ihrem Mann Andris Nelsons als Dirigent und dem Boston Symphony Orchestra. Auf dem Programm standen Werke von Tschaikovskij und Rachmaninow sowie Debussy.