Stimmen im Sommer 2015

 

– Riccardo Massi als Calaf in „Turandot“ von Puccini (Bregenzer Festspiele)

– Michael Kupfer als Wotan in „Das Rheingold“ von Wagner (Tiroler Festspiele Erl)

– Luca Pisaroni als Conte Almaviva in „Le nozze di Figaro“ von Mozart (Salzburger Festspiele)

– Martina Serafin als Tosca in „Tosca“ von Puccini (Oper im Steinbruch St. Margarethen/Burgenland)

– Herbert Lippert als Herzog von Urbino in „Eine Nacht in Venedig“ von J. Strauss (Seefestspiele Mörbisch/Burgenland)

– Jevgenij Taruntsov als Graf Stefan Bardossy in „Die ungarische Hochzeit“ von Dostal (Lehár Festival Bad Ischl/Oberösterreich)

– Alexandra Reinprecht als Elisabetta in „Don Carlos“ von Verdi (Oper Burg Gars am Kamp/Niederösterreich)

– Renée Schüttengruber als Josepha Vogelhuber in „Im Weißen Rössl“ von Benatzky (Operettensommer Kufstein/Tirol)

– Thomas Weinhappel als Marullo in „Rigoletto“ von Verdi (Oper Klosterneuburg/Niederösterreich)

– Angela Denoke als Montezuma in „Die Eroberung von Mexico“ von Rihm (Salzburger Festspiele)

– Clemens Unterreiner als Cesare Angelotti in „Tosca“ von Puccini (Oper im Steinbruch St. Margarethen/Burgenland)