Uwe Kröger mit dem Vortragsprogramm „Ich bin, was ich bin“ /Neunkirchen/Nö

Musicalstar, Kultstar, einfach Uwe: Uwe Kröger möchte allen zeigen, „wer er ist“, und tut das mittels seines Buchtitels „Ich bin, was ich bin“. Diese Biografie schenkte er sich selbst und natürlich seinen Fans zum Geburtstag. Mit langjährigen Rollen wie dem „Tod“ in „Elisabeth – Das Musical“ und „Joe Gillis“ in „Sunset Boulevard“ hat er sein Profil geformt.

Jetzt stellt er ein „intimes Vortragsprogramm“ vor, welches dem Publikum Einblick in seine Karriere, seine Leidenschaft für die Bühne und auch Privates gibt. Es trägt ebenso den Titel: Ich bin, was ich bin. Er wird aus seinem Buch lesen und von einer Pianistin am Klavier bei seinen spannenden, packenden und auch sentimental-anrührenden Gesangsdarbietungen begleitet.

Nun haben auch seine Neunkirchner Fans Gelegenheit, ihrem Idol zuzuhören:

Am Freitag, 21. April um 19:30 tritt Uwe Kröger im VAZ der Arbeiterkammer Neunkirchen auf und wird Sie mit seiner Musicalstimme und seinen Darbietungen fesseln.

Es gibt noch Restkarten, es empfiehlt sich schnell zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s