Georg Kreisler schrieb das „Musical für eine Darstellerin“. Diese benötigt eine herausragende Stimme, um die Geschichte auf die Bühne zu bringen. Sie muss herausstechen und alle im Publikum in ihren Bann ziehen können…

Lola Blau ist eine jüdische Sängerin, die kurz vor ihrem Engagement ihrer erzwungenen Emigration 1938 nachgehen muss. Georg Kreisler beschreibt in seinen poetischen Liedern – schon nahezu autobiographisch – die Emigration der Sängerin und die Wiederkehr in ihre Heimat und die Suche nach dem Liebsten. Lola Blau ist eine starke, humorvolle Frau, die sich beweisen kann.

Das Waldviertler Hoftheater bringt das umjubelte „Ein-Frau-Musical“ auf die Bühne. Mit der in Jerusalem aufgewachsenen und in Wien lebenden Sängerin Tamara Stern hat man eine Idealbesetzung gefunden. Die stimmgewaltige Stern wird begleitet von Marcelo Cardoso Gama am Klavier und Mathias Krispin Bucher am Kontrabass. Regie führt Ernst Kurt Weigel. Es handelt sich dabei um eine Koproduktion von Das OFF Theater und *Sterne*reissen.

Im idyllischen Örtchen Pürbach bei Schrems im niederösterreichischen Waldviertel, direkt an der Franz-Josefs-Bahn gelegen, entstand 1986 eines der bezauberndsten Theaterhäuser Österreichs, das von Mai bis Dezember ein vielfältiges Programm mit mehreren Eigenproduktionen und ausgewählten Gastspielen aus den Bereichen Kabarett, Musik und Literatur bietet, wobei die künstlerische Qualität der Produktionen stets an erster Stelle steht.

Info:

„Heute Abend – Lola Blau“ im Waldviertler Hoftheater

mit Tamara Stern als Lola Blau

Pürbach 14, 3944 Pürbach bei Schrems

Am 25. Mai 2019, um 20:15 h

Karten: Telefonisch unter +43(0)2853-78469 und bei allen Ö-Ticket Stellen in Österreich