Konzert: Beltango Quinteto – Ensemble aus der Tangowelt in Neunkirchen / NÖ

Seit 40 Jahren gibt es in Neunkirchen im südlichen Niederösterreich bereits internationale Akkordeonkonzerte. Dabei ist nicht immer das klassische Handzuginstrument mit 120 Bässen gemeint. Es kann auch mal das Bandoneon sein!

Beltango Quinteto sind seit 20 Jahren auf Festivals und Milongas in der ganzen Welt unterwegs und spielen zum Tanz auf. Es handelt sich um eine Musikergruppe aus Belgrad, welche sich ganz dem argentinischen Tango verschrieben hat. Eine symbiotische Beziehung zwischen dem Balkan und Argentinien. Temperamentvoll und heißblütig. Für jede und jeden ist aus dem Tango-Repertoire etwas dabei: Ob es nun der traditionelle Tango ist, oder ob es Tangokompositionen von Piazzolla oder auch moderner Tango sind. Sogar „in Eigenregie“ hergestellte Kompositionen haben die Musiker im Gepäck und bezeichnen diese mit „Balkango“. Mit Beltango Quinteto treten in Neunkirchen, organisiert von Dr. Herbert Scheibenreif, die momentan gefragtesten Orchestermusiker in diesem Bereich auf.

Die Musiker von Beltango Quinteto sind:

Aleksandar Nikolic / Bandoneon

Ivana Nikolic / Klavier, Stimme

Jovan Bogosavljevic / Violine

Bogdan Pejic / elektrische Gitarre

Ljubinko Lazic / Kontrabass

www.beltango.com

Veranstaltungs-Tipp:

Konzert von Beltango Quinteto am 20.03.2020 um 19:30 h

Veranstaltungssaal der Arbeiterkammer Neunkirchen, Niederösterreich

Beltango Quinteto aus Belgrad

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s