SommerBÜHNE 6: Nicht klebrig – STADTTHEATER BÜHNE BADEN mit HAIRSPRAY

Stadttheater Bühne Baden / NÖ                                                                                       31. Juli 2015

Ein flottes Musical erobert jenes Theater, dessen Haupt-Einnahmequelle die Operetten sind. Auch in Baden dachte man sich wohl, ein wenig amerikanisches Flair kann doch nicht schaden! Und so begibt man sich unter Patronanz von Kammersänger Sebastian Reinthaller nach Baltimore, und reist zurück in das Jahr 1962. Das Musical vom Broadway ist nach Köln, St. Gallen und München nun auch in Baden bei Wien auf Deutsch in einer „rockigen“ Version zu hören. Der aus ORF-Shows bekannte Choreograf Ferdinando Chefalo zeichnete hier für die schwungvolle, gleichzeitig aber auch sensible Regie verantwortlich.

Es dreht sich hier alles um den etwas pummeligen Teenager Tracy Turnblad, eindrucksvoll und ausdrucksstark verkörpert von der jungen deutschen Sängerin Marja Hennicke. Da wird Gas gegeben, aufgedreht und abge“rockt“, was die Bühne hergibt. Tracy will um jeden Preis berühmt werden und in einer bekannten Fernsehshow tanzen. Ihre Eltern sind geteilter Meinung darüber: Ihre Mutter Edna (mütterlich und fürsorglich und zugleich eine wunderbare Komik zeigend: René Rumpold) und ihr Vater Wilbur (ermutigend und couragiert: Gernot Kranner). Der Herr Papa möchte die Tochter auf die Bühne bringen, während die Mutter zweifelt, ob sie denn nicht doch zu dicklich sei.

Als Held und Namensgeber der Fernsehshow: Corny Collins tritt Reinwald Kranner repräsentativ auf. Die größte Konkurrentin Tracys, Amber von Tussle wird sehr authentisch gespielt und gesungen von Andreja Zidaric. Als Tracys mehr oder weniger große Liebe Link Larkin ist Stefan Bleiberschnig zu hören, ein wenig blass bleibt er in Tracys Schatten schon.

Basierend auf dem New Line Cinema Film in der Regie von John Waters, ist eine recht gute Umsetzung gelungen. Michael Zehetner dirigiert ordentlich und in flottem Tempo.

-Martina Klinger-

Information:

Spielzeit: 31. Juli bis 5. September,

Stadttheater Bühne Baden

Link:

http://www.buehnebaden.at