irina baranska

(c) Irina Baranska

Die Mezzosopranistin wird in der neuen Saison an der Wiener Staatsoper ab September die Rolle der Flora Bervoix in „La traviata“ singen. Weiters gestaltet sie am selben Haus die Rolle der Olga in „Eugen Onegin“ von Tchaikovsky.
 Im November tritt sie bei den Ukrainischen Kulturtagen in Wien auf.