Ehrennadel für den Stardirigenten

Zubin-Mehta

 

Zubin Mehta, der bescheidene Stardirigent, wurde in Salzburg anlässlich der heurigen Festspiele von Präsidentin Helga Rabl-Stadler mit der „Festspielnadel“ ausgezeichnet.

Auch einen Rekord hat Mehta gebrochen: Er hat mittlerweile H. von Karajan als längstdienenden Dirigenten der Wiener Philharmoniker abgelöst. Karajan dirigierte die Philharmoniker 54 Jahre und 8 Monate lang. Mehta kann mittlerweile auf 55 Jahre zurückblicken. Er ist aber nicht nur ein fabelhafter Dirigent, sondern auch ein geistvoller Gesprächspartner, eine inspirierende Persönlichkeit und ein freundlicher, umgänglicher Herr.

Eine herzliche Gratulation!