(c) herbertlippert.com

(c) herbertlippert.com

  • Der Tenor hat eben erst sein Engagement als „Kapitän der Herzog von Urbino“ bei den Seefestspielen Mörbisch abgeschlossen.
  • Im September erwarten ihn an der Wiener Staatsoper zwei unterschiedliche Werke: „Der fliegende Holländer“ und „Khovanshchina“, wo er jeweils den „Erik“ und „Golyzin“ singen wird.

-Martina Klinger-