NEUES von…Marco Vratogna

 

vratogna%20marco
(c) Marco Vratogna

 

 

Der italienische Bariton (Geburtsort: La Spezia) springt an der Wiener Staatsoper für den erkrankten Dmitry Hvorostovsky in der Titelpartie in „Simon Boccanegra“ in der Regie von Peter Stein ein. Außerdem gibt er sich auch die Ehre, den Baron Scarpia in der Aufführungsserie der „Tosca“, ebenfalls Wiener Staatsoper, ab 07. Oktober zu interpretieren.