HAPPY BIRTHDAY, Max von Lütgendorff!

max-v-l-2

 

Der junge Sänger der Stimmlage Tenor wurde in Bayern geboren, ist zumeist in Österreich engagiert. Über ihn lässt sich getrost sagen: Max von Lütgendorff will nur „das Eine“: Er will SINGEN, SINGEN, SINGEN. Schon mit 7 Jahren konnte er Opernmelodien richtig nachsingen. Zuerst sang er vor, um einen Musical-Ausbildungsplatz zu bekommen. Aber bald war klar, dass er für die Oper gemacht ist. Er studierte Gesang in Wien. Seine „Traumrollen“, die er auch schon interpretiert hat, waren unter anderem: Don Basilio/Curzio in „Le nozze di Figaro“,  und „Don Ottavio“ in „Don Giovanni“. Soweit zu Mozart, auch in Richtung Operette spannt er „seine Flügel“ aus, in der Strauss´schen Fledermaus kann er bereits die Hauptpartie „Gabriel von Eisenstein“ sowie auch den „Alfred“ verbuchen. Ein Höhepunkt seiner Karriere war die Meisterklasse bei Montserrat Caballé, die er mit Erfolg abschloss.

Auch am Theater an der Wien, bei der Oper Burg Gars unter Johannes Wildner war er bereits engagiert. Heute feiert Max von Lütgendorff Geburtstag, der Kulturpavillon wünscht HAPPY BIRTHDAY und alles Gute!