Die beiden OPERALIA-Gewinnerinnen in einer Oper!

 

38cde7_d51a196fba62451e91110fa25c465e77~mv2
Neuproduktion „La Bohéme“ an der Opéra National de Paris Foto (c) B. Uhlig

 

 

Placido Domingos Wettbewerb „OPERALIA“ zur Findung neuer, junger Operntalente hat zwei sehr besondere Sängerinnen auf ein Podest gehoben: Es handelt sich dabei um Sonya Yoncheva (Gewinnerin 2010) und Aida Garifullina (Gewinnerin 2013). 

An der Operá National de Paris werden die beiden Damen heute in Puccinis „La Bohéme“ die Mimi und die Musetta verkörpern. Was für eine „Opening Night“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s