Der frisch gekürte Österreichische Kammersänger Piotr Beczala war diesen Monat aktuell in der Wiener Staatsoper als Mario Cavaradossi in Tosca (Puccini) zu erleben. Im Juli geht es für ihn nach Barcelona ans Gran Teatre del Liceu in der Rolle des Rodolfo in Luisa Miller (Verdi), bevor er ebenso im Sommer bei den Bayreuther Festspielen (Lohengrin – R. Wagner) und den Salzburger Festspielen (wieder Rodolfo) singen wird.

Mehr Infos zum Künstler:

http://www.piotrbeczala.com