HAPPY BIRTHDAY, Clemens Unterreiner!

 

Der Wiener Bariton Clemens Unterreiner feiert an „seinem Haus“, der Wiener Staatsoper, immer wieder Erfolge in schwierigen Rollen. Seine Karriere hat er sich mit viel Biss und Durchhaltevermögen erarbeitet. Der damalige Direktor der Oper, Ioan Holender, war anfangs von Unterreiners Gesangskünsten nicht sehr angetan. Aber er gab ihm eine Chance, sich zu beweisen. Und diese nützte er! Dass in ihm Talent schlummert, war nicht mehr anzuzweifeln, als er 2005 Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper wurde.

Ganz aktuell arbeitet er in der Rolle des Herman in Dantons Tod (Gottfried von Einem) gesanglich an der nächsten Premiere im Haus am Ring.

Klingers Kulturpavillon wünscht Alles Gute zum Geburtstag!