Theatergeschichten zum Lachen von…René Rumpold

René Rumpold, Sänger, Autor, regisseur

Geschichte Nr. 1:

vom MUSICAL „Des Kaisers neue Kleider“ an der Bühne Baden (NÖ)

Er spielte die Rolle des Kaiser Adonis I.

Es handelt sich um eine wirklich schöne Produktion! „Lustig“, wie ich bin, riet ich am Samstag der Maskenbildnerin, sich doch einen Wecker zuzulegen – am Sonntag die erste Vorstellung um 10 Uhr morgens, die zweite Vorstellung um 15 Uhr. Gesagt, getan: Die Premiere am Samstag war ein riesiger Erfolg. Also: Premierenfeier und dann nach Hause und ins Bett!

Sonntag Morgen: Ich wachte auf, schaute auf die Uhr. SCHRECK! Es war 9 Uhr! Nun wird es interessant: Ich rasierte mich, duschte, rief meine Mutter zurück, welche bereits zitternd in meiner Gästewohnung wartete, holte sie ab, rief währenddessen einen Freund in Bad Vöslau (NÖ) an, wo meine Mutter bis zur Nachmittagsvorstellung warten sollte. Ihn bat ich, zum Theater nach Baden zu kommen, um meine Mutter abzuholen. Ich fand einen Parkplatz, raste ins Theater und lag zu Vorstellungsbeginn pünktlich um 10 Uhr in meinem Bühnenbett! Ich lebe im 4. Bezirk in Wien.

Geschichte 2:

vom MUSICAL „She loves me/ Sie liebt mich“ am Wiener Ronacher

Er spielte die Rolle des Georg (männliche Hauptrolle)

1. Akt: Ich stand mit meinem Kollegen Tamas Ferkay auf der Bühne, führte einen Dialog mit ihm und vernahm ein seltsames Geräusch…

Es wurde deutlicher, als man hörte wie in einer Toilette der „Flush“ bedient wurde! Meine Kollegin war auf die Toilette gegangen und das Mikrofon war an! Was blieb mir anderes übrig als zu sagen: „Ich glaube, Frau Balasch ist auf der Toilette!“

Riesenlacher im Publikum, auch Tamas musste sich umdrehen und es schüttelte ihn vor Lachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s